..darf-nicht-sterben
Obermayr Schule
Sportpark Phönix
Hangar Arboretum
Fehlow - Gebiet
Naturschutz
Pflanzen
Tiere (Wirbellose)
Tiere (Wirbeltiere)
Schwalbenschwanz
Kammmolch
Ödlandschrecke
Arboretum Aktuell
Veranstaltungen
Wir über uns
Vierjahreszeiten
Blick zurück
Schatzsuche
Presse 2014
Kontakt/Impressum
Mitgliederbereich
Intern


Bürgerkontakte

Der Kammmolch

 

 

 

Der vom Aussterben bedrohte Kamm-Molch (Triturus cristatus) ist ein recht großer, kräftiger Wassermolch mit breitem Kopf, der an mehreren Stellen des Arboretums anzufinden ist. Die Männchen erreichen eine Länge von zehn bis 18 cm. Die Weibchen werden elf bis max. 20 cm groß.

Nach FFH-Richtlinie und Bundesnaturschutzgesetz handelt es sich um eine streng zu schützende Art, für die eigens Schutzgebiete auszuweisen sind. Leider wurde das im Arboretum trotz mehrfacher Anträge bislang versäumt.

Top
SDW Freunde Arboretum Schwalbach Sulzbach Eschborn